Das Projekt „Verbraucher im Netz: stärken wir unsere Rechte“ ist vom Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung cofinanziert. Das Hauptziel ist, die Erfahrungen und Kenntnisse der Projektträger über eine Reihe von Tätigkeiten, Instrumente, Ressourcen und Impulse den VerbraucherInnen, Stakeholdern und der Vereinswelt zur Verfügung zu stellen, um so eine Art Schutzmechanismus für den bewussten Konsum zu schaffen.

Vom Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung geförderte Ausgabe im Sinne des Dekrets vom 21 Mai 2013

Hier klicken und Sie gelangen zum Experten!